STEPHAN RÖMER
QUEENSTOWN, NEUSEELAND
ROMERPHOTOGRAPHY.COM

ZURÜCK

In einem Genre, das oft mit Homogenität in Verbindung gebracht wird und von Postkarten überfüllt ist, sticht Stephan Romer als Künstler hervor, dessen Werk die Fähigkeit besitzt, Menschen zutiefst zu bewegen. Stephan erkundet die wilden und abgelegenen Orte der Südinsel Neuseelands und führt uns an kraftvolle und ergreifende Orte. Seine Arbeit existiert in dem Raum, in dem sich technische Präzision und das Chaos der Natur sezieren. Die Landschaftsfotografie von Stephan Romer bietet ein Augenschmaus für alle, die einen Blick in die Wildnis werfen oder an selbst erkundeten Orten festhalten wollen. Mit einem großformatigen Kamerasystem, das die dreifache Auflösung der meisten professionellen Setups liefert, hat er einen Stil geschaffen, der unbestreitbar Stephan Romer ist. Technische Präzision ist ein wiederkehrendes Thema in Stephans Werk und Leben. Geboren und ausgebildet in Deutschland, begann er seine ersten Jahre im Industriedesign, gefolgt von einem Praktikum in der Fotografie bei Deutschlands renommiertesten Werbefotografen Brigitte Richter und Thomas Caspari. In den 1990er Jahren fand Stephan seine Nische in der Verkehrs- und Landschaftsfotografie und arbeitete mit einigen der profiliertesten Namen der Automobilindustrie zusammen. Repräsentative Fahrzeuge erfordern repräsentative Kulissen, und auf diesen Expeditionen entdeckte Stephan die Landschaften Neuseelands und machte diesen faszinierenden Ort bald zu seinem festen Wohnsitz. Stephan gilt heute als einer der weltweit führenden kommerziellen Automobil- und Landschaftsfotografen. Beeindruckende Präzision und ein tiefer Respekt vor wilden Orten sind die gemeinsamen Themen von Stephans Werk. Mit einem solchen Gefühl von Dramatik und Lebendigkeit, das von seinen Exponaten ausgeht, kann das Publikum nicht anders, als das Gefühl zu haben, ein Fenster zu einer geheimen Welt geöffnet zu haben. Stephan ist am glücklichsten, wenn er durch die Südinsel reist, um unberührte Pfade, versteckte Orte zu erkunden und das wildeste Wetter zu ertragen. Seine Kunst untersucht die ungeschriebenen Momente, in denen technisches Können und unglaubliche Geduld ihm die Möglichkeit geben, den Moment zu ergreifen, wenn er ankommt. Wenn Wolken über das Tal rollen, wenn der Helikopter im schwindenden Licht ein letztes Mal zurückkreist. Angetrieben von dem Wunsch, dem Publikum den Zugang zu den wundersamsten Orten Neuseelands zu ermöglichen, finden sich Stephans Arbeiten in Galerien sowie in den Häusern von Königen, Kunstsammlern und natürlich Naturliebhabern.


ZURÜCK






Account Login


OR

Anmeldeformular


OR
12 + 11 =

Durch Eingabe des Codes, den Sie in das Feld sehen, helfen Sie uns Programmen, unsere Dienste zu nutzen. Dies sorgt für eine bessere Leistung unserer Dienstleistungen für Sie.
Ich stimme zu, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert und bin damit einverstanden, an alle Bedingungen gebunden zu sein.

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von One Eyeland zu und stimmen den erforderlichen Mitteilungen von One Eyeland elektronisch zu.



ANMELDEN

Passwort vergessen

Mail erfolgreich senden


Wir haben Ihnen einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts gesendet.

Wenn Sie Ihr Passwort nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Wenn es nicht im Spam-Ordner ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@oneeyeland.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, mit der Sie Ihr Passwort abgerufen haben.

E-Mail-Aktivierung

Ihre E-Mail wurde erfolgreich aktiviert.

Mitgliedsregistrierung

Eine E-Mail von info@oneeyeland.com wurde dir geschickt. In Zukunft können Sie sich mit diesen Anmeldeinformationen anmelden.

EnglischChinesisch (vereinfacht)FranzösischDeutschItalienischJapanischPortugiesischRussischSpanisch