VORWORT

Fotografie existiert wegen Fotografen, richtig? Falsch. Unsere künstlerische Welt wurde von Ingenieuren und Erfindern aller Farben bis zur Unkenntlichkeit geformt, geformt und transformiert. Nicéphore Niépce, der Vater der Fotografie, war Professor, Offizier und Miterfinder des Verbrennungsmotors.

Steven Sasson, der die Idee der Digitalkameras entwickelte, war ein 24-jähriger Elektrotechniker, als er zu Kodak kam. Er wusste nichts über das Spielen mit Licht. Seine Stärke war Elektronik und das Basteln mit Leiterplatten. Er wurde von seiner Firma gebeten, die Möglichkeiten von CCD (Charge Coupled-Device) zu erkunden. Was Steve damals tat, war erstaunlich.

Er nahm ein Objektiv aus einer Filmkamera, holte 16 Nickel-Cadmium-Batterien heraus, griff auf einen tragbaren digitalen Kassettenrekorder zu, wählte einen Analog / Digital-Wandler aus und stellte sie zu einer klobig aussehenden 3.6-kg-Digitalkamera mit einer Auflösung von 0.01 zusammen Megapixel. Kodak verwarf die Idee sofort, als er darauf hinwies, dass es 15 bis 20 Jahre dauern würde, um Fotos zu produzieren, die der Qualität analoger Kameras entsprechen. Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.

Ingenieure oder Künstler, was die Fotografie immer angetrieben hat, ist der Innovationsgeist und der Wille, Durchbrüche zu erzielen. Das ist der Grund, warum sich unsere Brüder und Schwestern dafür entscheiden, Berge zu erklimmen, über schwindelerregende Klippen zu spähen, sich in brennende Wälder zu begeben, an Seilen baumeln, tief in den Ozean eintauchen, in der Nähe von brühender Lava schwimmen, bereitwillig in Kriegsgebiete schwimmen, mutige Kugeln und das Undenkbare tun - alles, um einen magischen Moment einzufrieren und ihn in die Leinwand der Ewigkeit zu ätzen.

Das One Eyeland Book, das wir jedes Jahr so ​​fleißig herausbringen, ist eine beredte Hommage an solch mutige Seelen, die die Mauern der Vertrautheit durchbrechen, die Grenzen der Standards überschreiten und die Flügel der Inspiration schlagen, um unsere künstlerische Gemeinschaft in eine ganz neue Welt zu heben von Möglichkeiten.

Das Buch „Best of the Best Photographers 2019“ ist ein schillerndes Kaleidoskop aus schimmernden, spektakulären und herausragenden Kreationen aus aller Welt. Das Buch wurde von Meistern des Handwerks beurteilt und enthält 124 unschätzbare Bilder, die von 84 Pionieren aufgenommen wurden, die mutig dorthin gegangen sind, wo noch niemand zuvor gewesen ist. Feiern Sie diese Augenweiden, denn sie sind wirklich wegweisend.


G Sharad Haksar
Gründer
Ein Eyeland





Account Login


OR

Anmeldeformular


OR
14 + 10 =

Durch Eingabe des Codes, den Sie in das Feld sehen, helfen Sie uns Programmen, unsere Dienste zu nutzen. Dies sorgt für eine bessere Leistung unserer Dienstleistungen für Sie.
Ich stimme zu, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert und bin damit einverstanden, an alle Bedingungen gebunden zu sein.

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von One Eyeland zu und stimmen den erforderlichen Mitteilungen von One Eyeland elektronisch zu.



LOGIN

Passwort vergessen

Mail erfolgreich senden


Wir haben Ihnen einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts gesendet.

Wenn Sie Ihr Passwort nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Wenn es nicht im Spam-Ordner ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@oneeyeland.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, mit der Sie Ihr Passwort abgerufen haben.

E-Mail-Aktivierung

Ihre E-Mail wurde erfolgreich aktiviert.

Mitgliedsregistrierung

Eine E-Mail von info@oneeyeland.com wurde dir geschickt. In Zukunft können Sie sich mit diesen Anmeldeinformationen anmelden.

EnglischChinesisch (vereinfacht)FranzösischDeutschItalienischJapanischPortugiesischRussischSpanisch