John Lund
Fotografie
USA
www.johnlund.com


ZURÜCK

Als ich vor ein paar Jahren mit dem Fotografieren anfing, gab es keinen Anrufbeantworter! Auch hatten Einzelpersonen keine Faxgeräte… Ich erinnere mich, dass ich sehr aufgeregt war, ein Faxgerät zu bekommen… weil mir jetzt ein Art Director ein Layout senden konnte, ohne einen Fahrradkurier oder Fed Ex! Zu verwenden. Jetzt fotografiere ich ohne Film, verbessere meine Bilder digital auf einem Computer und liefere sie über das Internet.

Zwanzig Jahre lang habe ich Aufträge gedreht. Ein großer Teil des Geschäfts bestand darin, mich an Werbeagenturen und Designfirmen zu vermarkten. Nachdem die Dotcom-Blase geplatzt war, war ich ein paar Monate lang ohne Aufgaben… aber das war egal, weil ich mit Stock-Fotografie viel Geld verdient hatte. Ein Auftritt endete und ein anderer übernahm. Natürlich ist diese Branche heute in Aufruhr… erste lizenzfreie Fotos haben das Geschäft beeinflusst… und jetzt Mikrobestände. Ich sehe sogar Pay-per-Click-Anzeigen, die den Werbetreibenden Geld kosten… Werbung für kostenlose Fotos! Ich glaube, ich muss mir jetzt keine Sorgen machen ... denn die Preise können nicht niedriger sein!

Ich erinnere mich, als es eine Woche und viel Geld dauerte, um einen guten Druck von einem Fotolabor zu bekommen! Wenn ich jetzt ein lustiges Tierbild drucken möchte, drücke ich einfach Befehlstaste-p auf meiner Tastatur… und erhalte fast kostenlose Ausdrucke, die von weitaus besserer Qualität sind als alles, was ich früher aus dem Labor bekommen habe! Ich kann Kunstdrucke erstellen, die noch archivierter sind als das, was die Labore bieten könnten… und diese Drucke sind in wenigen Minuten in meinen Händen.

Vor ein paar Jahren habe ich ein Haus gekauft… ein schönes Haus auf einem Hügel mit Blick auf ein Tal. Ich war umgeben von Pferden, Hirschen, wilden Truthähnen und sogar Bobcats und Kojoten! Ich hatte vor, bis zum Ende meiner Tage in diesem Haus zu leben. Ein enger Freund warnte mich jedoch, dass ich nicht damit rechnen sollte, für immer dort zu leben. "Eines Tages wirst du das Haus verkaufen", sagte er. Ich lachte. Während ich dies schreibe, plane ich, das Haus im Frühjahr zu verkaufen.

Mein Grußkartengeschäft wuchs wie verrückt. Mit jedem Quartal wurden meine Lizenzgebühren immer größer. Die Leute liebten die Karten… die Firma florierte und ich war ihr Grußkartenkünstler Nummer eins. Ein Freund eines Unternehmensberaters schlug mir jedoch vor, einen Worst-Case-Szenario-Plan für mein Unternehmen zu erstellen. Es war schwierig, weil ich keine Worst-Case-Szenarien am Horizont sehen konnte. Schließlich kam die Planung zum Stillstand und verschwand.

Fünf Jahre schneller Vorlauf… die Grußkartenfirma existiert nicht mehr. Es wurde von einer Risikokapitalgesellschaft gekauft, die einige schlechte Entscheidungen getroffen hat. Ich bin jetzt bei einer anderen Grußkartenfirma und wir bauen das Geschäft langsam wieder auf. Eines ist diesmal anders… Ich gehe nicht mehr davon aus, dass das Geschäft mit Grußkarten für immer bestehen wird.

Gerade wurden zwei neue 35-mm-Digitalkameras angekündigt… eine von Nikon und eine von Canon, die neben HD-Bewegungen von extrem hoher Qualität auch HDTV-Bewegungen aufnehmen.

Wer hat gesagt, dass die einzige Konstante der Wandel ist? Das ist so wahr ... aber ich habe eine Methode, um mit all diesen Veränderungen fertig zu werden. Mein Geheimnis… eine gute Einstellung, die mich ständig an die Notwendigkeit erinnert, offen und flexibel zu bleiben.



ZURÜCK






Account Login


OR

Anmeldeformular


OR
11 + 20 =

Durch Eingabe des Codes, den Sie in das Feld sehen, helfen Sie uns Programmen, unsere Dienste zu nutzen. Dies sorgt für eine bessere Leistung unserer Dienstleistungen für Sie.
Ich stimme zu, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert und bin damit einverstanden, an alle Bedingungen gebunden zu sein.

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von One Eyeland zu und stimmen den erforderlichen Mitteilungen von One Eyeland elektronisch zu.



LOGIN

Passwort vergessen

Mail erfolgreich senden


Wir haben Ihnen einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts gesendet.

Wenn Sie Ihr Passwort nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Wenn es nicht im Spam-Ordner ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@oneeyeland.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, mit der Sie Ihr Passwort abgerufen haben.

E-Mail-Aktivierung

Ihre E-Mail wurde erfolgreich aktiviert.

Mitgliedsregistrierung

Eine E-Mail von info@oneeyeland.com wurde dir geschickt. In Zukunft können Sie sich mit diesen Anmeldeinformationen anmelden.

EnglischChinesisch (vereinfacht)FranzösischDeutschItalienischJapanischPortugiesischRussischSpanisch