GEORGE DIGALAKIS
ATHEN, GRIECHENLAND
WWW.DIGALAKISPHOTOGRAPHY.COM

ZURÜCK

George Digalakis ist ein versierter Fotograf, der sich auf Fine-Art-Fotografie spezialisiert hat und die Schattierungen von Schwarz und Weiß erforscht. Geboren und aufgewachsen ist er in Athen, Griechenland. Von Beruf Arzt, lebt und arbeitet er immer noch in Athen. Erst 2009 fand er die nötige Freizeit, um ernsthaft Fotografie zu studieren und lernte die klassische und zeitgenössische Fotografie kennen.

In einem Land mit mehr als 1000 Inseln geboren, entwickelte er eine enge Beziehung zum Meer, und diese Verbindung sieht er als die treibende Kraft seiner Liebe zu Meereslandschaften. Wasser ist in den meisten seiner Arbeiten zu finden, aber nie als zentrales Thema. Vielmehr nutzt er das Wasser und den Himmel als Leinwand, auf der er seine Motive platziert.

George versucht selten, den Moment einzufangen und stellt fest, dass er seine innere Vision und die zugrunde liegenden Emotionen am besten vermitteln kann, indem er die Realität ignoriert. Themen, die Gefühle von Einsamkeit, Isolation und Melancholie vermitteln, sind seine bevorzugten Themen, wobei kahle Bäume im Wasser, alte Piers und interessante Felsen wiederkehrende Themen in seinen Arbeiten sind. Er sieht die Verwendung von Schwarzweiß als einen Schritt weg von der Realität, und mit der Verwendung der Langzeitbelichtungstechnik führt er das Gefühl der vergehenden Zeit ein, indem er die Details aus dem Hintergrund entfernt und so seine Motive hervorhebt.

Der Minimalismus, sowohl als Kunstrichtung als auch als Lebensphilosophie, hat seine Arbeit beeinflusst. Der Einfluss minimalistischer Fotografen wie Michael Kenna ist in seinen Seestücken deutlich zu erkennen.

George hatte drei Einzelausstellungen in Ioannina, Athen und Thessaloniki und hat an zahlreichen Gruppenausstellungen auf der ganzen Welt teilgenommen. Seine Arbeit wurde in Griechenland ausgezeichnet, gewann den renommierten "Hermes" Award der Hellenic Photographic Society und in vielen internationalen Wettbewerben wie Px3, Sony World Photography Award, Siena Awards, APOY, Minimalist Photography Awards, FAPA, SITTP. Er wurde in verschiedenen Magazinen und Websites veröffentlicht, darunter LEMAG Magazine, FEM, 1x.com, Digital Camera, Shot Magazine, Blur Magazine, Dodho Magazine, Yatzer, My Modern Met.

2021 wurde er bei den Visions International Photo Awards, Toulouse, Frankreich, mit dem Titel „Photographer of the Year“ ausgezeichnet.

Im Jahr 2020 war George einer von 6 Fotografen in der Dokumentarserie „Hunters of Eternity“ für das griechische Fernsehen.


ZURÜCK






Account Login


OR

Anmeldeformular


OR
15 + 12 =

Durch Eingabe des Codes, den Sie in das Feld sehen, helfen Sie uns Programmen, unsere Dienste zu nutzen. Dies sorgt für eine bessere Leistung unserer Dienstleistungen für Sie.
Ich stimme zu, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert und bin damit einverstanden, an alle Bedingungen gebunden zu sein.

Wenn Sie auf "Ich stimme zu" klicken, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von One Eyeland zu und stimmen den erforderlichen Mitteilungen von One Eyeland elektronisch zu.



ANMELDEN

Passwort vergessen

Mail erfolgreich senden


Wir haben Ihnen einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts gesendet.

Wenn Sie Ihr Passwort nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.

Wenn es nicht im Spam-Ordner ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@oneeyeland.com und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, mit der Sie Ihr Passwort abgerufen haben.

E-Mail-Aktivierung

Ihre E-Mail wurde erfolgreich aktiviert.

Mitgliedsregistrierung

Eine E-Mail von info@oneeyeland.com wurde dir geschickt. In Zukunft können Sie sich mit diesen Anmeldeinformationen anmelden.

EnglischChinesisch (vereinfacht)FranzösischDeutschItalienischJapanischPortugiesischRussischSpanisch